Reisen zum Baikalsee

Usbekistan - Märchenstädte an der Seidenstraße

Die Geschichte der ältesten Städte, deren Alter auf Tausende von Jahren berechnet wird, prächtige Baudenkmäler, die schönste Natur - die Majestät der Berge, endlose Wüsten, Gebirgsflüsse, Seen und Wasserfälle und sogar das trockene Meer, authentische Kulturen und Kunsthandwerk und natürlich köstliche Gerichte der usbekischen Küche, Obst, Süßigkeiten und natürlich herzliche Menschen - all dies auf einer Reise. Fügen Sie eine großartige Gesellschaft hinzu und Sie werden eine Traumreise haben, an deren Eindruck Sie sich ein Leben lang erinnern werden!

Wir werden ein sonniges Land besuchen, in die alte Geschichte von Khorezm und Sogdiana eintauchen, prüfen, ob Tamerlane Kreide in seiner rechten Hand hat, Khoja Nasreddin besuchen, Obst essen und Sie bringen ein Rezept für echten usbekischen Pilaw mit nach Hause.

Gründe nach Usbekistan zu reisen

Warmes Klima

Usbekistan hat kontinentales trockenes Klima, das die Wärme auch erträglich und angenehm macht.

Vielfältige Natur

Usbekistan ist das Land von Wüsten, Oasen, Steppen und grüne Berge.

Die Gastfreundschaft der Einheimischen

Hier empfinden Sie das Gefühl, wirklich willkommen zu sein.

Eine reiche Kultur

Atemberaubende Architektur zentralasiatischer Städte an der Seidenstraße. Eine Mischung aus Orient, Islam, sowjetischer Vergangenheit und russischen Traditionen.

Usbekische Küche

Beliebteste Küche Zentralasiens. Weltbekanntes Plow muss man auch unbedingt in Usbekistan kosten. Usbekistan ist ein Land mit frischem und leckerem Gemüse und Obst sowie den süßesten Melonen.

Beitrag zur lokalen Wirtschaft.

Ich stelle lokale Guides und Fahrer ein und wir übernachten oft in privaten Gästehäusern. Die Tour wird so organisiert, dass der Großteil der Gelder in der lokalen Gemeinschaft verbleibt.

Einfache Einreise.

Kein Visum für deutsche Staatsbürger


Reisen in Russland und zum Baikalsee


Reisen in Zentralasien