Reisen zum Baikalsee

guide.baikal@gmail.com

Reiseberichte von Gästen

 

Meine Reiseberichte

Baikal im August 2019

Wir 6 Mittfünziger waren mit Dimitrij am Baikalsee unterwegs. Die Reiseroute hatten wir im Vorfeld mit ihm zusammengestellt. Sie führte uns von Irkutsk über die alte Baikalbahn, Listvianka, Bolschie Koti und Bolschoe Goloustnoe, nach Olchon und in die Tascheransteppe.

den ganzen Bericht lesen

   

Rundreise im Juli 2019 - Irkutsk, Olchon, Burjatien

Unsere Rundreise Baikalsee  Juli/August 2019 (2 Wochen) begann in Irkutsk.

Nach einer herzlichen Begrüßung von unserem Guide Dmitrij wurden wir 4 Frauen, Heike, Irene, Brigitte und Margarete zu unserer Unterkunft gebracht. Ein Holzhaus zentral in der Stadt hat uns sofort fasziniert. Die gastfreundliche Galina hat für uns sehr schöne Zimmer vorbereitet und am Abend verwöhnte sie uns mit sehr guten russischen Spezialitäten. Dmitrij hat uns noch davor auf eine Stadtrundgang mitgenommen und uns richtig begeistert mit allem was die Stadt, die am Ufer des Angara Flusses liegt, zu bieten hat. 

den ganzen Bericht lesen

   

Familienreise an den Baikalsee Februar 2019

Ich kann diese Reise uneingeschränkt auch für Familien mit Kindern empfehlen (allerdings erst ab 4 Jahre, da man doch sehr viele Kleiderschichten übereinander tragen muss). Ich habe es selten erlebt, dass so sehr auf die Bedürfnisse der Kinder eingegangen wurde. Viele lieben Dank Olga und Dmitry für den unvergesslichen Urlaub.

den ganzen Bericht lesen

 

Das Eis vom Baikalsee

Fototur Baikalsee 2019

Wir (zwei professionelle Naturfotografen aus Deutschland) waren 10 Tage mit Dmitry am Baikalsee unterwegs um Bilder von der Winterlandschaft und diversen Eisdetails zu fotografieren. Es war großartig und spektakulär! Dmitry ist ein sympathischer, unaufgeregter Guide, der viel Fachwissen hat und auch anspruchsvolle Individualreise organisieren kann. Es hat alles super geklappt während unserer Reise. Neben tollen Motiven die wir fotografieren konnten, waren auch die Unterkünfte schön und sauber. Das Essen war gut bis sehr gut. Die Organisation unserer Tour war perfekt und pünktlich. Wer nach Sibirien/zum Baikalsee reisen möchte, dem können wir Dmitry uneingeschränkt empfehlen!“
Ingo Arndt aus Deutschland. 
   

Wanderung am Baikalsee

Am 20. Juli 2018 begann unsere erlebnisreiche 15 tägige Wanderung am Baikalsee. Wir flogen von Deutschland mit Umstieg über Moskau nach Irkutsk. Dort holte uns unser Guide Dmitrij ab. Voller Freude und Neugier waren wir auf die kommenden Tage gespannt. 

weiter lesen

 

 

Erlebnis Baikalsee im Winter

Wir wollen zu zweit den Baikalsee kennenlernen. Im Winter. Bei unseren ausgiebigen Recherchen finden wir die Homepage von Dmitry und fragen an. Die Antwort kommt rasch, die Beratung ist umfangreich mit genauen Fragen nach unseren Vorstellungen und passenden Vorschlägen seinerseits.Der Preis ist wirklich fair...

weiter lesen

Erlebnis Baikalsee im Januar

...Am nächsten Tag dann der weitere, wenn nicht der Höhepunkt der Reise: mit dem Luftkissenboot schweben wir, mit Zwischenstopps, 250 km weit über das Eis zur Insel Olchon - ein faszinierendes Erlebnis! In Pausen, still auf dem Eis, hört man, wie es in Bewegung ist, es knallt, peitscht, knackt...

Auf der Insel, in der Ortschaft Chujir, wohnen wir in der Bleibe, die ich schon von meiner Transsibfahrt 2013 her kannte...

Reisebericht lesen

Sibirien • 24.01.-04.02.2018

Am Dienstag brachen wir mit dem "Chivus" einem auf der Unterseite gegen die scharfkantigen Eisschollen stark mit einer dicken Hartgummischicht gepanzerten Luftkissenboot zur Reise 300 km über das Eis auf. Unser Ziel war „Chushir“ auf der Insel Olchon... 

...Die Eindrücke, die wir bei den zahlreichen Zwischenaufenthalten genießen konnten waren überwältigend schön, im wahrsten Sinne des Wortes unbeschreiblich, nämlich kaum in Worten wiederzugeben und eigentlich auch nicht auf Film oder Foto abzubilden.

Da waren aber auch die umwerfenden visuellen Eindrücke weiter, vollständig glatter Flächen, in denen die am Ufer aufragenden Berge und Felswände sich spiegelten....

Reisebericht lesen

Eine Reise im Sommer 2016

Wir, 10 Wanderfreunde aus Sachsen, haben vom 1. bis 16. Juli 2016 den herrlichen Baikalsee besucht und in Dimitri den idealen Reiseführer und Organisator gefunden. Er hat uns entsprechend unseren Wünschen mit Land und Leuten in Sibirien bekannt gemacht. Wir haben in verschiedenen Dörfern bei einheimischen Familien Quartier bezogen und sind immer freundlich aufgenommen worden...

weiter lesen

In 18 Tagen rund um den Baikalsee  - das war eine unserer schönsten Reisen!

Voller Vorfreude reisten wir, 7 Sachsen um die 50,  im Juli 2015 an den Baikalsee.

Wir konnten im Vorfeld unsere Wünsche und Vorstellungen mit in die Planung einbringen und Dmitrij ist es sehr gut gelungen, diese zu erfüllen.

Die Unterbringung erfolgte überwiegend in Gästehäusern oder in Wohnungen und Häusern der Einheimischen, in denen wir immer herzlich aufgenommen wurden. Unsere Gastgeber haben mit sehr guter einheimischer Küche und einer geheizten Banja für unser leibliches Wohl gesorgt...

weiter lesen

Eine Reise nach Sibirien

Sibirien! Sibirische Kälte. Ob man lieber noch einen langen Pulli einstecken sollte?

Was ist, wenn uns am Bahnhof in Irkutsk niemand erwartet?

Heute können wir (zwei Pärchen) darüber nur noch lächeln. Wir verlebten zwei sonnige und heiße Wochen zusammen mit Dmitry Chuprikov, der alles bestens nach unseren Wünschen organisiert hatte...

weiter lesen